Die Einwand-Vorweg-Methode




Es gibt Situationen, wo der Redner Verkäufer im Vorfeld weiß, welche Gegenargumente und Einwände er von den Zuhöreren in Reden und in öffentlichen Diskussionen oder auch in Vorträgen zu erwarten hat Man kann zwar warten, bis diese Einwände kommen und sich dann mit ihnen auseinandersetzen und sie versuchen zu entkräften.

Es gibt jedoch in den Rhetorische Figuren eine Methode, die sogenannte Prokatalepsis, die eine wesentliche Vereinfachung bietet:

Schon in den Ausführungen den Einwand vorweg nehmen!
Das könnte so aussehen: ….

 

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>