Vorbereitung




Die in der antiken Rhetorik festgelegten Phasen zum Aufbau und der Vorbereitung einer Rede, haben bis heute nichts an ihrer Aktualität und an ihrem Sinn verloren, besonders wenn es über die von Aristoteles entwickelten Grundsätze und Lehren geht.

Inventio
In dieser ersten Produktionsphase gilt es, für die Rede Material, Gedanken, Argumente und Fragen zu sammeln. Dabei gehören die Gedanken zum vorgesehenen Thema und dem erwarteten Publikum in den Mittelpunkt der Sammlung.

Dispositio
Der Übersetzung nach bedeutet dieses Gliederung, Aufteilung und Verwaltung. Das gesammelte Material sollte jetzt eine Reihenfolge erhalten und der Verlauf eingeplant werden.

Elocutio ……

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>