Gekonnte Gestik


Eine wohldosierte, gekonnte Gestik ist für jeden Rhetoriker unverzichtbar, um die Überzeugungskraft zu steigern.
Es soll Menschen geben, die davon gehört haben, und ohne Kenntnis und Erfahrung versuchen, aktiv zu werden.
Diese Versuche wirken auf die Zuhörer eher belustigend und wie vergebliche Versuche, Fliegen zu fangen.

Andererseits  bieten viele Redner mit unbewusster Fehlgestik häufig ein überzeugendes Negativbeispiel, die Glaubwürdigkeit herabzusetzen.

Fehlgestik sendet der Mensch unbewusst in Situationen der Unsicherheit:

  • Der Redner wischt sich am Auge.

Eine gute Gestik für einen Redner zu erlernen ist relativ einfach: ……

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>