Fühlen


Der Mensch behält 70-80 % von dem, was er fühlt oder selbst erlebt hat.


Nichts behält der Mensch besser als das, was er selbst erlebt hat. Dazu gehört als erste Stufe das Begreifen. Der Ursprung des Wortes „Be-greifen“ ist der Schlüssel dazu. Der Mensch baut Verständnis, auf wenn er etwas anfasst und begreift, denn er ist bewegungserlebnisorientiert.

Die Verhaltensforschung bezeichnet den Menschen als kinästhetischen Typ. Das bedeutet, der Mensch lernt spielend durch eigene Erlebnisse. Selbst das Überreichen von Prospektblättern ist hilfreich. Ein besonderer Trick ist, dabei dem Kunden die Prospektblätter verkehrt herum zu reichen. Das Umdrehen wird dann bereits ein Bewegungserlebnis:  ……

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>