Schock-Methode


(oder: die Verbrüderung)

Die Schock-Methode ist eine gewagte, nicht ungefährliche Methode, die auf jeden Fall nur in besonderen Fällen und nur selten einzusetzen ist. Und nur bei großen Entscheidungen.
Und vor allen nur bei totaler Körperbeherrschung. Ein Lacher vom Verkäufer wäre mehr als „tödlich“.

So geht’s:
Die Verhandlung zieht sich nahe zu endlos. Der Verkäufer hat fast sein gesamtes Pulver verschossen, und der Kunde kann sich in diesem überaus wichtigen Punkt nicht entscheiden.
Der Verkäufer geht auf den Kunden zu und fragt: ……

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>