Augenbewegung


Die Neurolinguistische Programmierung (NLP), die von Bandler und Grinder entdeckt worden ist, vertritt die Theorie, dass Augenbewegungen des Menschen  Rückschlüsse auf die momentanen Gedanken ermöglichen. Diese Theorie ist zwar wissenschaftlich nicht anerkannt und umstritten, dennoch sind sehr gute Erfolge bekannt, um die Gedanken des Partners zu erkennen. Besonders die Augenstellung  Vk hat diese Methode populär gemacht, da man glaubt, dadurch einen Lügendetektor gefunden zu haben. „Die Augen lügen nicht!“ Wichtig ist jedoch, dass dieses vorgenannte System für Rechtshänder ausgelegt ist. Bei Linkshändern kann das System seitenverkehrt arbeiten: …..

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem E-Book!
JETZT EBOOK KAUFEN >>>>>

 

(Quelle: Grenzenlose Energie, Das Powerprinzip, A.Robbins, Rentrop Verlag)